Modellversuch

Moped-Führerschein mit 15

Symbolbild Führerschein mit 15

Sachsen-Anhalt beteiligt sich, neben Sachsen, Thüringen und Brandenburg, seit Mai 2013 an dem Modellversuch „Mopedführerschein - AM mit 15“. Mit Stand vom 31.12.2016 haben 5.204 junge Sachsen-Anhalter ihre Prüfung in dieser Klasse erfolgreich abgelegt.

„Unser Moped-Führerschein mit 15 ist eine Erfolgsgeschichte“, sagt Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel, „gerade weil damit dem Mobilitätsbedürfnis der jungen Leute, vor allem im ländlichen Raum, Rechnung getragen wird“. Befürchtungen, das es durch das Herabsetzen des Alters zu mehr Unfällen kommen würde, hätten sich bislang nicht bestätigt, unterstreicht der Minister.

Erste Zwischenberichte zeigen, dass der Modellversuch sehr gut angenommen wird. In den Städten verzeichnet die Führscheinklasse „AM“ eine Steigerung von über 25 Prozent,  im ländlichen Raum von über 47 Prozent. Es entscheiden sich eher junge Männer als gleichaltrige Frauen für den Erwerb des Modeped-Führerschein. Leichzeitig jedoch gerade junge Frauen die Möglichkeit des frühzeitigen Erwerbs der Klasse AM. Hier beträgt die Steigerung über 55 Prozent. Auf Seiten der jungen Männer sind es mehr als 35 Prozent.

Bisher blieb die Zahl von Unfällen, an denen Moped-Führerschein-Inhaber ab 15 beteiligt waren, gering und bis dato war kein Jugendlicher zu beklagen, der bei solch einem Unfall getötet wurde. Erfreulich ist auch, dass Verkehrsdelikte unter Alkohol oder Drogen deutlich weniger Vorkommen, als in Vergleichsländern ohne den Moped-Führerschein mit 15. Für Anfang 2018 wird ein Auswertungsbericht zum Modellversuch vorgelegt.

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr Sachsen-Anhalt würde es ausdrücklich begrüßen, wenn das Modellprojekt über 2018 hinaus fortgeführt, oder die Altersabsenkung bei der Klasse AM auf 15 Jahre in bundesdeutsches Recht überführt wird. Derzeit erwägt auch Mecklenburg-Vorpommern eine Teilnahme am Modellprojekt.

Das derzeitige Laufzeitende für den Modellversuch „Moped-Führerschein mit 15“ ist Ende April 2018.