Meldungen

Bundesfernstraßen werden für mehr als 70 Millionen Euro saniert

Straßenbaustelle Symbolbild

Dessau-Roßlau. Gleich nach Ostern beginnt auf Sachsen-Anhalts Straßen wieder die Bausaison. Auch in diesem Jahr werden an Autobahnen und Bundesstraßen umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt. „Damit setzen wir die Unterhaltungsmaßnahmen der zurückliegenden Jahre kontinuierlich fort“, sagte Uwe Langkammer, Präsident der Landesstraßenbaubehörde, am 28.03.2018 in der Autobahnmeisterei Dessau-Roßlau bei der Vorstellung der größten Vorhaben. Mehr erfahren

Neue Internetadresse für Baustelleninformationen

Screenshot Baustelleninformationssystem

Magdeburg. Das Sperrinformationssystem Sachsen-Anhalt ist ab dem 28.03.2018 fester Bestandteil des Verkehrsportals. Mit dem Umzug bündelt das Verkehrsministerium sein Informationsangebot und stellt erstmals Daten ins Netz, die von jedermann frei benutzt, weiterverwendet und geteilt werden können. Mehr erfahren

Neues Warnsystem auf Sachsen-Anhalts Autobahnen geht in Betrieb

Minister Thomas Webel

Dessau-Roßlau. In Sachsen-Anhalt wurde ein deutschlandweit bisher einzigartiges System zur Warnung vor Wanderbaustellen auf Autobahnen in Betrieb genommen. „Wir wollen alle Möglichkeiten nutzen, die zu mehr Sicherheit auf unseren Straßen führen“, sagte Landesverkehrsminister Thomas Webel am 05.03.2018 bei der Inbetriebnahme des neuen Arbeitsstellen-Warnsystems Sachsen-Anhalt (AWSA) in Dessau-Roßlau. Mehr erfahren

Erfolgreicher Testbetrieb für Stauinformationssystem

Schilderbrücke an Autobahn

Rippachtal. Die Landesstraßenbaubehörde (LSBB) hat erfolgreich ein neues Verkehrsbeeinflussungssystem an Autobahnen getestet. Ab Mai 2018 sollen dWiSta-Tafeln, elektronische Leitsysteme, in den Regelbetrieb gehen und die Autobahnen A 4, A 9, A 38 und A 71 zu Stoßzeiten entlasten. Angezeigt werden die Stau-Informationen mithilfe von Schilderbrücken an den Autobahnkreuzen Rippachtal in Sachsen-Anhalt und Erfurt in Thüringen. Mehr erfahren

Kartenapp zeigt Zustand von Brücken und Straßenbauwerken

Straßenkarte

Magdeburg. In welchem Zustand Brücken, Unterführungen und andere Ingenieurbauwerke entlang Sachsen-Anhalts Straßen sind, lässt sich jetzt im Internet abrufen. Der Sachsen-Anhalt-Viewer, eine Online-Kartenapp  des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation, gibt Auskunft über Bauwerksdaten an Bundes- und Landesstraßen sowie an Autobahnen. Mehr erfahren

Rund 160.000 Euro für Brückensanierung

Symbolbild Brückensanierung

Wittenberg. In den kommenden Wochen beginnen gleich an verschiedenen Brücken in den Landkreisen Wittenberg und Anhalt-Bitterfeld Sanierungsarbeiten. „Unsere Brücken leiden besonders unter den zunehmenden Verkehrsbelastungen, müssen aber trotzdem immer sicher und flüssig passierbar sein“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Arbeiten.
Mehr erfahren

Mehr Sicherheit, weniger Unfälle

Mutter mit Kindern auf Zebrastreifen

Magdeburg. Vision Zero ist das Leitmotiv der Verkehrssicherheitsarbeit des Landes Sachsen-Anhalt. Die Landesregierung verfolgt das Ziel, die Anzahl der Verkehrstoten und Schwerverletzten so weit wie möglich zu reduzieren. Bis 2020 soll die Zahl der Verkehrstoten um 40 Prozent  und die Zahl der Schwerverletzten um 20 Prozent gegenüber 2010 sinken.  Für die Umsetzung hat das Landeskabinett erstmals ein Verkehrssicherheitsprogramm beschlossen. Mehr erfahren

Mehr als eine Million Euro für Radwegsanierung

Fahrrad auf Radweg

Magdeburg. In den kommenden Wochen beginnen an verschiedenen Radwegen in Sachsen-Anhalt Sanierungsarbeiten. „Gut ausgebaute Radwege sind immer ein Gewinn für die Verkehrssicherheit“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel. Laut Webel werden jetzt rund 1,1 Millionen Euro bereitgestellt, um noch vor Einbruch des Winters elf Radwegabschnitte im Salzlandkreis sowie im Landkreis Harz mit einer Gesamtlänge von 14 Kilometern instand zu setzen. Mehr erfahren

Nordverlängerung A 14

Teilstück der Autobahn 14

Radverkehr

Symbildbild Radverkehr

A 143: Westumfahrung Halle

Teilstück der Autobahn 143

Führerschein mit 15

Symbolbild Führerschein mit 15

Nordharzautobahn B 6n

B 6n bei Bernburg

Nach oben